Gemeinsame Bearbeitung von Klassen- und Kursaufgaben

Aus Sophie@Home
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

de31[Bearbeiten]

1. Verfassen Sie eine vollständige Gedichtinterpretation von „Kindheit I“ von Rose Ausländer.


2. Verfassen Sie unter Berücksichtigung der gegenwärtigen Entwicklungen ein Gedicht, in dem Sie darlegen, wie es ist, wenn die Welt "eckig wie jetzt" (V. 20) ist. Der Titel Ihres Gedichtes könnte "Jugend II" lauten.



Vor vielen Geburtstagen

als unsere Eltern

den Engeln erlaubten

in unsern Kinderbetten zu schlafen –

ja meine Lieben

da ging es uns gut


In jedem Winkel

war ein Wunder untergebracht:

Heinzelwald Berg aus Marzipan

Fächer in dem der Himmel

gefaltet lag


Ja meine Lieben

da hatten wir viele Freunde

Begüterte wir konnten’s uns leisten

einen Stern zu verschenken

eine Insel

sogar einen Engel


vor vielen Geburtstagen

als die Erde noch rund war

(nicht eckig wie jetzt)

liefen wir um sie herum

auf Rollschuhen

in einem Schwung

ohne Atem zu schöpfen.

??[Bearbeiten]

??[Bearbeiten]

??[Bearbeiten]